118    Seite:

Nachrichten

Steinmeier und Fabius in Georgien

Bundesaußenminister Steinmeier und sein französischer Amtskollege Fabius werden heute in Georgien erwartet.

Beide wollen mit der politischen Führung des Landes sprechen. Wichtigstes Thema dürfte dabei die Ukraine-Krise sein. Georgien hatte 2008 einen Krieg mit Russland um die abtrünnigen Regionen Südossetien und Abchasien geführt. Das Land strebt eine Annäherung an die EU und eine Aufnahme in die NATO an.

Steinmeier und Fabius hatten gestern bereits die Republik Moldawien besucht und auch diesem Land einen Ausbau der Partnerschaft mit der EU versprochen.


Home | Inhalt | Impressum