129    Seite:

Nachrichten


Berlin: Bundeskanzlerin Merkel nimmt heute an der zentralen Veranstaltung des Bundes der Vertriebenen teil. Beim "Tag der Heimat" erhält sie die erstmals von dem Bund verliehene Ehrenplakette in Gold. Damit soll unter anderem ihr Einsatz für das künftige Dokumentationszentrum für Flucht, Vertreibung und Versöhnung in Berlin gewürdigt werden. Das Bundeskabinett hatte erst diese Woche beschlossen, dass der 20. Juni zum bundesweiten Gedenktag der Vertreibungen werden soll.

Maastricht: Bundespräsident Gauck ist heute bei den Feierlichkeiten zum 200. Jubiläum des Königreichs der Niederlanlande. Von König Willem-Alexander und Königin Máxima begrüßt, will Gauck am Nachmittag eine Rede halten.


Home | Inhalt | Impressum