130    Seite:

Osram streicht weltweit rund 7.800 Jobs

Der Lichttechnik-Hersteller Osram will weltweit rund 7.800 Stellen streichen, davon etwa 1.700 in Deutschland.

Das hat das Unternehmen am Dienstagabend mitgeteilt. Demnach treffen die Kürzungen vor allem die Fabrikation traditioneller Leuchtmittel, den Vertrieb und die Verwaltung. Sie sollen von 2015 bis 2017 umgesetzt werden.

Ziel ist nach Angaben der Firma, bis Ende 2017 die Kosten dauerhaft um 260 Millionen Euro zu senken. Wegen des schrumpfenden Geschäfts mit Glühbirnen und Leuchtstoffröhren hatte Osram im Mai seine Umsatzerwartungen zurückgenommen.


Home | Inhalt | Impressum