130    Seite:

Dok-Festivalchef Danielsen geht

Der langjährige Direktor des Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm, Claas Danielsen, gibt seinen Posten auf.

Danielsen kündigte an, er werde nach dem Festival im Herbst gehen. Nach zehn Jahren im Amt wolle er sich eine Auszeit nehmen, um neue Ideen und Projekte "zu sortieren". Über seine Nachfolge muss nun der Leipziger Stadtrat entscheiden.

Das Leipziger Festival für Dokumentarund Animationsfilm ist eines der ältesten und angesehensten seiner Art. In diesem Jahr findet es vom 27. Oktober bis 2. November statt.


Home | Inhalt | Impressum