161    Seite:

Neues Verfahren gegen König im Herbst

Der Prozess gegen Jenas Stadtjugendpfarrer König vor dem Amtsgericht Dresden soll im Herbst neu starten. Eine Gerichtssprecherin nannte den 10. November als Termin für den Auftakt.

Das Verfahren werde noch einmal von vorn beginnen, sagte die Sprecherin. Die Staatsanwaltschaft Dresden wirft König vor, im Februar 2011 bei einer Demonstration gegen einen Neonazi-Aufmarsch in Dresden zu Gewalt gegen Polizisten aufgerufen zu haben. König bestreitet die Vorwürfe.

Die Hauptverhandlung war im Juli 2013 überraschend ausgesetzt worden, weil neues Beweismaterial aufgetaucht war.


Home | Inhalt | Impressum