161    Seite:

Kabeldiebe stören Zugverkehr

Ein Kabeldiebstahl hat am Donnerstag zwischen Dresden und Leipzig weiter für Störungen im Zugverkehr gesorgt. Der Bahn zufolge gab es im Fern- und Regionalverkehr von Dresden nach Leipzig Verspätungen von etwa 20 Minuten.

Behinderungen gab es auch auf der Dresdner S-Bahn-Linie 1. Der Verkehrsverbund Oberelbe teilte mit, dass einige Züge zwischen Meißen und Meißen-Triebischtal ausgefallen seien. In Dresden konnte die Station Freiberger Straße nicht immer bedient werden.

Am Mittwoch hatten Diebe bei Wurzen Kabel der Signal- und Sicherungstechnik gestohlen.


Home | Inhalt | Impressum