163    Seite:

Dresdner Kurzfilmfestival geht zu Ende

Mit der Präsentation der Preisträger-Filme ist das 26. Dresdner Kurzfilmfestival auf die Zielgerade eingebogen. Gezeigt wurden einige der am Abend zuvor prämierten Streifen.

Neben den acht "Goldenen Reitern" verlieh der Fernsehsender Arte einen mit 6.000 Euro dotierten Kurzfilmpreis. Das sächsische Ministerium für Wissenschaft und Kunst stiftete mit dem Filmförderpreis die mit 20.000 Euro höchst dotierte Auszeichnung des Filmfestes.

Seit Dienstag standen mehr als 250 Produktionen aus rund 30 Ländern auf dem Programm. Das Dresdner Filmfest gehört zu den höchstdotierten in Europa.


Home | Inhalt | Impressum