183    Seite:

Schäden nach Unwettern

Heftige Gewitter haben in Teilen Thürings für Überschwemmungen und Schäden gesorgt.

Im Kreis Gotha standen zahlreiche Orte unter Wasser. In Friedrichroda und Engelsbach fiel zeitweise der Strom aus, nachdem eine Mittelspannungsleitung durch die Fluten beschädigt wurde. Auf den Autobahnen 4 und 71 gab es mehrere Unfälle durch Aquaplaning.

Nahe Saalfeld und im Ilmkreis musste die Feuerwehr umgefallene Bäume von Straßen räumen. In Erfurt drückte Wasser Gullydeckel hoch. Störungen gab es auch im Flugverkehr. Im Schlosspark Sondershausen wurden Wege unterspült.


Home | Inhalt | Impressum