184    Seite:

Kündigung für Glaswerke-Mitarbeiter

Die 220 Mitarbeiter der Technischen Glaswerke Ilmenau haben ihre Kündigungen erhalten.

Insolvenzverwalter Siemon sagte MDR THÜRINGEN, er sei rechtlich gezwungen, die Mitarbeiter Ende Oktober zu entlassen. Er müsse für ein Unternehmen, das mit Verlusten arbeite, einen zeitlichen Endpunkt bestimmen. Er kündigte an, die Suche nach Investoren auszuweiten. Bislang gebe es nur Übernahme-Angebote von Interessenten, die das Unternehmen nicht vollständig erhalten wollen.

Die Glaswerke hatten im Mai Insolvenz angemeldet. Laut Siemon war das Werk aber bereits seit Februar 2013 pleite.


Home | Inhalt | Impressum