245    Seite:

Fußball

Regionalliga

Babelsberg-Plauen1:2(1:2)
Tore: 1:0 Prochnow (13.),
1:1 Girth (31.),
1:2 Knoll (39.)

Babelsberg:
Gladrow - Zimmer (46. Maaß), Hebib,
Prochnow, Mihm - Rode, Sindik (74.
Lemke) - Schwarz (65. Karabulut),
Becker, Albrecht - Makangu

Plauen:
Birnbaum - Wagner, Wolf, Thönelt,
Frisch - Landgraf, Rupf - Knoll
(84. Zimmermann), Schubert, Wild
(90.+2 Sajbidor) - Girth

Zuschauer: 2.004


VFC sammelt 3 Zähler für Klassenerhalt
Zum Abschluss des 25. Spieltags ist der
VFC Plauen dem Klassenerhalt deutlich
näher gekommen. Beim SV Babelsberg ge-
wann der VFC am Ostermontag mit 2:1.

Dabei ging der Start schief: Prochnow
konnte eine hohe Ecke am zweiten Pfos-
ten verwerten (13.). Danach war Plauen
zwar bemüht, aber lange auch ungenauer
als die Potsdamer. Ein Powerplay der
Gäste leitete die Wende ein. Girths
Lupfer (31.) und Knolls Abstauber (39.)
sorgten für die Führung der Sachsen.

Nach der Pause ging es hin und her, die
besseren Chancen hatte Plauen. Erst in
den letzten zehn Minuten machte Babels-
berg richtig, aber vergeblich Betrieb.

Home | Inhalt | Impressum