MDR TEXT

Seite 161.1 MDR
160_0001.htm100_0001.htm 161.1. 160. DGB Sachsen wählt neuen Chef. Der DGB in Sachsen wählt auf seiner Bezirkskonferenz in Leipzig einen neuen Vorsitzenden. Einziger Kandidat für das Amt ist der bisherige Stellvertreter Markus Schlimbach. Der 52 Jahre alte Chemnitzer will die Nachfolge von Iris Kloppich antreten, die in den Ruhestand geht. Schlimbach will nach eigener Aussage unter anderem die Lücke zwischen den guten Ergebnis- sen der sächsischen Wirtschaft und der Teilhabe der Beschäftigten daran schließen. An der Bezirkskonferenz nehmen rund 100 Delegierte teil. Sie findet alle vier Jahre statt.
 
 

© MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK