MDR TEXT

Seite 204.1 MDR
600_0001.htm 204.1. Fußball 2. Bundesliga. Aue schließt Jahr mit Plus ab. Gute Nachrichten von Erzgebirge Aue: Wie Präsident Helge Leonhardt auf der Mitgliederversammlung verkündete, hat der Verein das Geschäftsjahr 2016 17 mit einem satten Plus abgeschlossen. Insgesamt 303.000 Euro betrug der Über- schuss, wie Leonhardt am Donnerstag vor etwa 600 Mitgliedern mitteilte. Vor einem Jahr musste der Verein noch ein Minus von 558.000 Euro vermelden. Ins- gesamt hat der Zweitligist im abge- laufenen Geschäftsjahr 13,8 Millionen Euro erwirtschaftet. Der positive Jahresabschluss ergibt sich aus höheren Erlösen in der TV-Ver- marktung und den neuen Trikotsponsor.
 
 

© MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK