Rückblick

Rückblick : Die Spur der Ahnen - Die Folgen

Aktuelle Sendung

Die Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 03.09.2014 | 21:15 Uhr : Letzte Hoffnung DDR - Vaters tödlicher Irrtum

Die Tragödie beginnt am frühen Morgen des 8. März 1977. Familie Sender will aus der DDR in die Bundesrepublik. Über die Ostsee wollen sie fliehen, mit zwei Paddelbooten. Doch die Flucht endet dramatisch. [mehr]


Vorschau

Die Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 10.09.2014 | 21:15 Uhr: Verwandt mit Margot Honecker?

Seit Jahren fragen sich die Geschwister Karin und Wolfgang Feist, ob ihre Familie mit der ehemaligen First Lady der DDR verwandt sei. Nun gehen sie auf die Suche und stoßen bald auf eine heiße Spur ... [mehr]


Januar 2014

MDR FERNSEHEN | 15.01.2014 | Mit Videos & Bildern: Vaters Flucht vor den Nazis | Weiterlesen

Von einem auf den andern Tag wurde die Familie von Akiba Zwick auseinander gerissen. Als Zehnjähriger entkam er mit einem Kindertransport den Nazis. Was aus seinen Eltern wurde, will der heute 85-Jährige herausfinden. [mehr]


Die Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 08.01.2014: Geheime Forschung für die Stasi

Der Freiberger Bergbauingenieur Otto Fleischer wird Ende 1952 verhaftet. Der Vorwurf: Sabotage. Das Urteil: 15 Jahre Zuchthaus. Der Verurteilte kommt in ein Speziallager - um zu forschen. Nur woran? [mehr]


Oktober 2013

Die Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 30.10.2013 | Mit Video: Verschleppt von Stalins Schergen

Gisela Wagner, geboren in Quedlinburg, ist 14 Jahre alt, als ihr Vater im Sommer 1938 als "westlicher Spion" von Stalins Geheimdienst GPU in ihrer Wohnung in Odessa verhaftet wird. [mehr]


Die Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 23.10.2013 | 21:15 Uhr: Meine adligen Vorfahren

Yvonne Frauenstein ist neun, als sie mit ihren Großeltern einen Ausflug zur Burg Frauenstein macht. Der Umstand, dass ihre Familie den gleichen Namen trägt, ist für ihren Großvater Rudolf alles andere als ein Zufall ... [mehr]


Die Spur der Ahnen | 16.10.2013 | Zum Nachschauen: Mein Vater, der Vertragsarbeiter

Robert Merten aus Sondershausen hat seinen Vater nie kennengelernt. Der 25-Jährige besitzt nur ein altes Foto, eine Adresse in Vietnam und die Erinnerungen seiner Mutter Kristine an eine große Liebe. [mehr]


Januar 2013

Trailer: Eine Hexe als Ahnin?

Eine Hexe, die auf dem Scheiterhaufen endete, als Ahnin? Arno und Annika Wäke wollen der Familienlegende auf den Grund gehen. [Video]


Vorschau auf den Film: Der rätselhafte Gardereiter

Immer wenn Gitta Steyer am Dresdner Fürstenzug vorbeigeht, sieht sie einen ihrer Ahnen, glaubt sie. Doch ist der Gardereiter am Ende des Frieses tatsächlich ihr Vorfahre? [Video]


Großauftrag für den Historienmaler

Gitta Steyer trifft auf ihrer Reise in die Vergangenheit auch Gotthard B. Schicker. Er kennt sich aus in der Biografie des Künstlers, der als besonders detailversessen galt. [Video]


Januar / Februar 2012

Die Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 22.02.2012 : Das Urteil von Waldheim

In den Waldheim-Prozessen standen die Urteile über die Angeklagten aus der Nazi-Zeit von Anfang an fest. Jahrzehnte später will Viola die Unschuld ihres Opas beweisen. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK