Die Sendung

Reportage im MDR : Die Spur der Ahnen – Jede Familie hat ein Geheimnis

"Die Spur der Ahnen" mit Robert Burdy geht für Sie und mit Ihnen den Legenden Ihrer Familie, den Spuren Ihrer Vorfahren nach.

Fast jede Familie hat eine Legende, einen Mythos, eine Geschichte, die von Generation zu Generation weitergegeben wird: Angeblich soll Ihre Familie von einer berühmten Persönlichkeit abstammen oder einst adlig gewesen sein. Einer Ihrer Vorfahren soll eine spektakuläre Entdeckung gemacht, ein düsteres Geheimnis gehütet oder ein tragisches Schicksal erlitten haben.

Familienlegenden - wir gehen ihnen auf den Grund

Spannende Geschichten über Ihre Vorfahren, die im Familienkreis seit Jahren erzählt werden, von der aber niemand mehr sagen kann, ob sie stimmen. Diese Geschichten wollen wir mit Ihnen ergründen.

Die Suche in Archiven sowie Pfarr- und Standesämtern wird begleitet von Moderator Robert Burdy und der Genealogin Martina Wermes vom Sächsischen Staatsarchiv in Leipzig. Sie führen durch die Sendung und stehen den Suchenden mit wertvollen Tipps zur Seite.

Vergilbte Geschichte lebt im Film wieder auf

Was in den Tiefen der Archive gefunden wird, bleibt allerdings nicht staubiges Pergament. Mittels nachgestellter Spielszenen werden die Familiengeschichte und das Schicksal Ihrer Ahnen anschaulich gemacht und die Historie lebendig.

Folgen Sie uns also auf der Spur der Ahnen! Denn niemand geht spurlos durchs Leben.

Zuletzt aktualisiert: 07. Oktober 2008, 12:06 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK