artour

artour - Das Kulturmagazin

Heute bei artour

artour | MDR FERNSEHEN | 25.06.2015 | 22:05 Uhr : Über den Ausstieg aus der rechten Szene, Luxusmode und den CIA-Folterreport

Theater: Ein Aussteiger auf der Bühne +++ Buch: Der CIA-Folterreport +++ Film: Dior und ich +++ Ausstellung: Hartwig Ebersbach +++ Kultourkalender [mehr]


Webreportage


26. Juni: Tag der Unterstützung der Folteropfer

Tag der Unterstützung der Folteropfer: CIA-Folter - Bleibt sie ungestraft?

Der 26. Juni ist Internationaler Tag zur Unterstützung der Folteropfer. Er erinnert an das Folterverbot, Kernbestand der Menschenrechte. Doch: In den USA wurde im "Krieg gegen den Terror" gefoltert. Bislang ungeahndet. [mehr]


"Das ist nicht hinnehmbar"

Der Herausgeber der dt. Übersetzung des Folterreports Wolfgang Neskovic, Ex-Bundesrichter, und ehem. Mitglied der SPD, der Grünen und der Linken, über die 'geduldete' CIA-Folter. [Video]


artour empfiehlt

artour Kultourkalender: Unsere Kulturtipps nach Datum sortiert

Donnerstag: "The Canterville Ghost" in Leipzig
Freitag: Große Cranach-Show in Wittenberg
Samstag: "Lola rennt" als Oper in Weimar
Sonntagstipp: "Alltagsmenschen" im Barockpark Lichtenwalde [mehr]


Die Geschichte einer Flucht

Von Mali Richtung Europa: 2850 Kilometer - das Tagebuch einer Flucht

Die deutsche Filmemacherin Miriam Faßbender hat zwei junge Afrikaner mit der Kamera begleitet und ein Buch über ihren Fluchtversuch nach Europa geschrieben: 2850 Kilometer von Mali an die spanische Grenze. [mehr]


Bratwurst, Bier, Feuerwerk

Eine Ausstellung
artour

Über die deutsche Gedenk-Kultur

Das Land hat mehr Gedenktage als es sich Feiertage leisten kann. Was passiert an Gedenktagen, wie pflegen wir etwa das Erbe des 17. Juni? Eine Ausstellung widmet sich dem Thema.

18.06.2015, 22:05 Uhr | 05:30 min

Doku-Tipp

Ein koreanischer Mann mit einer deutschen Frau und einem Kind auf einem alten Foto
artour

Nordkoreaner in der DDR: Plötzlich heimbestellt

In den 1950ern kamen auch nordkoreanische Gaststudenten in die DDR. Sie lebten ein normales Leben, bekamen Kinder. Doch dann rief das Regime seine Bürger aus dem Ausland zurück.

18.06.2015, 22:05 Uhr | 05:53 min

Nachruf

Zum Tod von Harry Rowohlt: Abschied vom Mann mit der Bären-Stimme

Der begnadete Vortragskünstler, Schriftsteller und Übersetzer starb am Montag im Alter von 70 Jahren in Hamburg. Ein Nachruf auf den Mann mit der Bären-Stimme. [mehr]


Themen der vergangenen Sendungen


Themen der vergangenen Sendungen zum Nachsehen


Das war artour am 18. Juni

+++ Über das Schicksal aus der DDR heimgeholter Exil-Nordkoreaner +++ Welche Torturen Flüchtlinge auf sich nehmen +++ Abschiedskonzert: Thomaskantor Christoph Biller im Porträt +++ [Video]


Am meisten geklickt

Das "Familienalbum" der Prinzen

Die Deutsch-Pop-Band "Die Prinzen" feiert silberne Hochzeit. Passend dazu gibt es neue Klänge aus dem jüngst erschienenen "Familienalbum". [Video]


Die kommenden Sendungen

  • Do, 02.07. 22:05
    artour

    Das Kulturmagazin des MDR

  • Do, 09.07. 22:05
    artour

    Das Kulturmagazin des MDR

Mehr Kultur im MDR




MDR Konzerte

Hier finden Sie alle Informationen über Orchester und Chöre des MDR, Hinweise auf aktuelle Konzertangebote und sonstige Höhepunkte von MDR KLASSIK. [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK