artour

artour - Das Kulturmagazin

Themen bei artour

Themen der vergangenen Sendung

Welt-Puppen-Theater

artour ausführlich: Regisseurin Kalma Streun über "Madame Bovary" am Puppentheater Halle

Kalma Streun hat die Herausforderung angenommen und den Roman "Madame Bovary" umgearbeitet, um ihn als Puppentheater auf die Bühne zu bringen. Ihr Fazit: Die Madame war ein Punk. [Video]


Puppentheater Halle: "Madame Bovary" - eine fragmentierte Frau

Es ist eine ungewöhnliche Inszenierung am Puppentheater Halle. In "Madame Bovary" spielt eine einzige Puppe - die aber mit all ihren Gliedern und in sämtlichen Teilen. [Video]


Günter Grass und die DDR

Günter Grass: Einer, der polarisiert

Es war eine der Nachrichten der Woche: Der Autor der "Blechtrommel" und Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ist tot. "artour" blickt auf sein Leben und Werk zurück. [Video]


artour ausführlich: Hermann Kant über sein streitvoll geschätztes Verhältnis zu Günter Grass

Hermann Kant war einer der wenigen, die damals "Die Blechtrommel" verrissen. Später habe Günter Grass ihm einmal gesagt, er sei sein liebster Gegner. Hermann Kant ging es ähnlich. [Video]


Käthe Kollwitz privat

artour ausführlich: Die Winterbergs im Interview

Sonya und Yury Winterberg haben sich auf die Suche nach der Kollwitz gemacht, nach der Frau, die von sich sagte, immer verliebt gewesen zu sein. Das haben sie gefunden ... [Video]


70. Todestag | Biografie und Ausstellung: Käthe Kollwitz war "immer verliebt"

Das Werk der Kollwitz ist düster: Hunger, Elend und Tod zeigen ihre Zeichnungen, Drucke und Skulpturen. Jetzt wollen eine neue Biografie und eine Ausstellung die andere Kollwitz zeigen, die die "immer verliebt" war. [mehr]


Kunstgeschichte(n)

HGB ganz unten: Das Herz der Kunst schlägt im Keller

Alexander Morgenstern stellt sein Buch über die wahren "Macher" der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst vor: die Handwerker des Hauses, die im Keller ihr Domizil haben. [Video]


Kunstgeschichte mal anders : Aus dem Keller der Leipziger Kunsthochschule

"Der Kopf" heißt ein Buch über die wahren "Macher" der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig: die Handwerker des Hauses. Ihr Domizil haben sie im Keller des Hauses, da, wo alle gleich sind. [mehr]


TTIP vs. Demokratie

Bedroht TTIP die Demokratie?

Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa, das weitestgehend im Verborgenen ausgehandelt wird, erfreut sich einer wachsenden Gegnerschaft. Zu Recht? [Video]


Geplantes Freihandelsabkommen: "Mit kultureller Einfalt kann man viel mehr verdienen"

Buchpreisbindung, Filmförderung, öffentlich-rechtlicher Rundfunk – all das und mehr stünde zur Disposition, fürchten Kritiker, käme es zum geplanten Freihandelsabkommens (TTIP) zwischen den USA und Europa. [mehr]


Zum Geburtstag

Rolf Becker wird 80

Schauspieler Rolf Becker ist eines der Gesichter von "In aller Freundschaft". Seit Jahrzehnten gehört er zu den besten und gefragtesten deutschen Mimen. Wir gratulieren! [Video]


artour Porträt: Rolf Becker - Der sanfte Rebell

Ob auf der Theaterbühne, im Film oder im Fernsehen - Rolf Becker ist unverwechselbar. Im März wurde er 80 Jahre alt. Zu diesem Anlass gibt er Auskunft über sein Leben und darüber, was ihn umtreibt. [mehr]


artour empfiehlt

Kultourkalender

+++ Cranach-Ausstellung auf Gothaer Schloss Friedenstein +++ Kafkas "Prozess" als Kammeroper in Magdeburg +++ Kurzfilmfestival "Kurzsuechtig" an der Schaubühne in Leipzig +++ [Video]


Kultourkalender: Alle artour-Tipps auf einer Karte

+++ Theater: "Götz von Berlichingen" in Dessau +++ Ausstellung: Ein romantischer Moritz Götze in Jena +++ Musical: Die Päpstin in Nordhausen +++ und und und ... [mehr]


Rückblick: Die Themen der vergangenen Sendungen

Die Themen vom 19. März : Rammstein-Flake ist 50, Nackt unter Wölfen und Klima-Killer Kapitalismus

++ Filmtipp: Nackt unter Wölfen ++ Rammstein-Keyboarder "Flake" Lorenz ++ Naomi Klein: Kapitalismus vs. Klima ++ Götz von Berlichingen - die letzte Premiere von André Bücker ++ [mehr]


artour | MDR FERNSEHEN | 12.03.2015 | 22:05 Uhr: Über Russland, die CIA in der DDR und den Buchmesse-Preis

Der Preis der Leipziger Buchmesse 2015 +++ Gabriele Krone-Schmalz: Russland verstehen +++ Filmtipp: Leviathan +++ DDR: CIA-finanzierte Sabotage +++ Wolfgang Schaller: 45 Jahre in der Herkuleskeule +++ Kultourkalender [mehr]


Deichkind



Das war artour am 16. April

+++ Das Leben des Günter Grass +++ Schreckensregime der Roten Khmer +++ Ausländerfeinde im Osten +++ Halles Puppentheater auf Welttournee +++ "Big Eyes" auf der Kinoleinwand +++ [Video]


Kulturtipps

Filmfest Dresden | 14. - 19. April: Zehn "Goldene Reiter" zu vergeben

Zehnmal wird er dieses Jahr wieder vergeben - der "Goldene Reiter" des Filmfests Dresden. Das Festival findet zum 27. Mal statt. Dabei werden vom 14. bis 19. April ingesamt 300 Kurz- und Animationsspielfilme gezeigt. [mehr]


Web-Doku zum Film


Die kommenden Sendungen

  • Do, 23.04. 22:05
    artour

    Das Kulturmagazin des MDR

  • Do, 30.04. 22:40
    artour

    Das Kulturmagazin des MDR

Buchmesse in der Mediathek

Sputnik LitPop

Die LitPop beweist bereits zum 8. Mal, dass Party und Bücher zusammengehen. Dieses Jahr stellen Tomáš Sedlácek, die Slimani-Geschwister und Friedrich Liechtenstein ihre Bücher vor. [Video]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK