Außenseiter Spitzenreiter

Die Moderatorin : Madeleine Wehle

Madeleine Wehle bei den Dreharbeiten zu Außenseiter Spitzenreiter

WO?

Laufen, Sprechen und Fernsehen lernte Madeleine Wehle in Brandenburg. Mit 17 tippte sie ihre ersten Reportergeschichten für die Leser der Schweriner Volkszeitung. Und das war erst der Anfang…

WAS?

Sie machte ein Volontariat beim DDR-Fernsehen in Berlin,  studierte Journalistik in Leipzig. Dort erlebte sie die Gründung des MDR direkt mit, stieg beim Nachrichtenradio MDR info und wenig später beim MDR FERNSEHEN ein: "SACHSENSPIEGEL", "Unterwegs in Sachsen", die Talkshow Riverboat, "SACHSEN-ANHALT HEUTE" waren u.a. ihre Stationen. In Hamburg präsentierte sie für den NDR sieben Jahre lang die "Aktuelle Schaubude".

WARUM?

Diese Frage lässt sie nach wie vor nicht in Ruhe:

WANN?

Ab 2012 moderiert Madeleine Wehle deshalb jeden ersten Mittwoch im Monat um 21:15 Uhr die Sendung speziell für Neugierige Außenseiter Spitzenreiter und sonnabends  16 Uhr "Vor Ort ab Vier" im MDR FERNSEHEN.

WIE?

Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin und ist auch dort zu sehen. Seit 2003 gehört Madeleine Wehle zum rbb-Moderatorenteam von "zibb – zuhause in Berlin und Brandenburg".

Zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2014, 09:48 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK