Kontakt zum MDR

Eine Zeichnung: ein Telefon.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können den MDR anrufen.
Die Nummer ist:
0341 300 9696


Eine Zeichnung: ein Computer mit Brief- und Altzeichen auf dem Bildschirm.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können eine E-Mail schreiben.
Die Adresse ist:
Publikumsservice@mdr.de


Eine Zeichnung: ein Brief.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können einen Brief schreiben.
Die Adresse ist:

MDR FERNSEHEN
Publikumsservice
04360 Leipzig


Eine Zeichnung: ein Fax-Gerät.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können ein Fax schicken.
Die Nummer ist:
0341 300 6537


Eine Zeichnung: Ein Mann hält ein Buch in der Hand.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Vielleicht haben Sie eine Frage zur Technik.
Sie können von 11 bis 19:30 Uhr anrufen.
Jeweils Montag bis Freitag.
Die Nummer ist:
0341 300 9595


Eine Zeichnung: ein Computer mit Brief- und Altzeichen auf dem Bildschirm.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Oder Sie können eine E-Mail schreiben.
Die Adresse ist:
technik@mdr.de


Eine Zeichnung: Eine Frau telefoniert.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Vielleicht haben Sie eine Frage
zum Rund-Funk-Beitrag.
Sie können anrufen.
Die Nummer ist:
018 06 999 555 55
Ein Anruf kostet 20 Cent.
Mit dem Handy kostet ein Anruf höchstens 60 Cent.


Dieser Text beruht auf einer Vorlage des NDR.
Die Vorlage hat das Büro für Leichte Sprache
der Lebenshilfe Bremen e.V. geprüft.

Zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2016, 15:11 Uhr