03 Klettern, Biwak-Team im Kletterparadies
Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz

BIWAK in Rumänien | ab 14.08.2017 Klettern im Trascău Gebirge

03 Klettern, Biwak-Team im Kletterparadies
Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz

Schneeweißer Kalk inmitten grüner Wiesen: Klettern ist in Rumänien weniger populär als hierzulande. Trotzdem locken inzwischen weit über 30 Kletter- und Bouldergebiete auf beiden Seiten des Karpaten-Gebirges. Das BIWAK-Team hatte also die Qual der Wahl und hat sich für einen kurzen Abstecher ins Valea Ampoiului nahe Alba Iulia entschieden.

Oberhalb des Dörfchens Ampoita stehen drei Felsdome (Pietra eins bis drei). Geboten wird griffarmer, sehr glatter Kalkstein. Die Absicherung entspricht moderner Sportkletterei, allerdings sind die optisch ansprechenden Wände eher in höheren Schwierigkeitsgraden angesiedelt.

Übernachten ist wie in vielen rumänischen Klettergebieten direkt an den Felsen möglich, allerdings sollte man vorher im nächsten Ort oder beim Besitzer der Wiese nachfragen. Besonders kompakter Fels wartet auch in einem der ältesten und größten Klettergebiete des Landes in Băile Herculane (Herkulesbad).

Einen Schub erhielt die Region 2014: Damals lockte ein großer Bergsportartikelhersteller Spitzenkletterer aus aller Welt an die Wände im Tal der Cerna.

Wildes Rumänien: Klettern im Trascău Gebirge

01 Klettern, mit dem Robur zu den Felsdomen von Ampoita
Mit dem Robur zu den Felsdomen von Ampoita. Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
01 Klettern, mit dem Robur zu den Felsdomen von Ampoita
Mit dem Robur zu den Felsdomen von Ampoita. Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
02 Klettern, dem Robur ist nichts zu steil
Dem guten, alten Robur ist nichts zu steil. Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
03 Klettern, Biwak-Team im Kletterparadies
Das BIWAK-Team im Kletterparadies Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
04 Klettern, Wild Ost Chef Dieter Schneider und Biwak Moderator Thorsten Kutschke am Einstieg
Wild-Ost-Chef Dieter Schneider und BIWAK-Moderator Thorsten Kutschke am Einstieg Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
05 Klettern, Dieter Schneider klettert am Pietra 3 in Ampotia
Dieter Schneider klettert am Pietra 3 in Ampotia Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
08 Klettern, die Kalkwände von Herkulesbad
Die Kalkwände von Herkulesbad Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz
Alle (6) Bilder anzeigen

Service Zu empfehlen ist dieser Kletterführer: Dimension Vertical - Kletterführer Rumänien, erschienen im Geoquest Verlag Halle

Weitere BIWAK-Erlebnisse in Rumänien