Archiv des Autors: Florian Meesmann

Abschied aus Südasien

Eigentlich  gibt so schnell nichts, was Abdul Satar aus der Ruhe  bringt.  Seit 18 Jahren fährt er  Taxi in Afghanistan, genauer gesagt in Kabul. Er hat den Bürgerkrieg nach dem Abzug der Roten Armee erlebt, er hat die Herrschaft der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kultur, Taliban | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Zeitgewinn für Karzai

Nach viertägigen Beratungen ging heute in Kabul die Loya Jirga, die große  Ratsversammlung, zu Ende und  für Hamid Karzai lief sie besser als erwartet. Keine großen Talibanangriffe, stattdessen ein greifbares politisches Ergebnis. Die Delegierten stimmten zu, dass auch nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Militäreinsätze, Nato, Taliban, USA | Kommentare deaktiviert

Die Zeit spielt für die Taliban.

Nur noch zwei Tage, dann soll sie beginnen die große Ratsversammlung, die Loya Jirga  in Kabul mit mehr als 2000 Stammesältesten  und anderen  Vertretern der afghanischen Gesellschaft. Wie weiter im festgefahrenen  Gesprächsprozess mit den Taliban ? Wie könnte eine strategische  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Taliban | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Strassenkehrer von Kabul

Die Strassenkehrer  von Kabul wissen viel – auch über Terroranschläge.  Heute Nachmittag hat unser Team die Männer von der Stadtreinigung wieder einmal getroffen,  wenige Stunden nach dem bisher schwersten Angriff der Taliban  auf die internationalen Truppen in Kabul. Mit Wasser, Sand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Nato, Taliban | Kommentare deaktiviert

Humayun oder ein Krieg, der nicht zu Ende gehen will.

Unser Team trifft Humayun  an seinem Gemüsestand im Stadtzentrum von Kabul. Er war noch jung,   als die Taliban auch in  der afghanischen Hauptstadt die Zivilbevölkerung terrorisierten. Er erzählt, wie schnell die selbsternannten Gotteskrieger  aus Kabul vertrieben wurden. Alles begann heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Militäreinsätze, Nato, Taliban, USA | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Treffen mit einem (Ex)-Taliban

Mullah Salam Saeef zu treffen ist nicht einfach, viele Telefonate und mehrere vergebliche Anläufe, dann endlich werden wir eingeladen zu einem  Interview mit dem ehemaligen Talibanfunktionär, Mittwochmorgen kurz nach acht. Vor seiner Tür stehen Bewaffnete in Uniform, es ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Militäreinsätze, Taliban, USA | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Rabbani – Ein Attentat und seine Folgen

Rabbani ist tot. Als uns Dienstag spätabends die Nachricht erreichte, konnten wir es kaum glauben. Burhanuddin Rabbani spielt seit mehr als 20 Jahren eine wichtige Rolle in der afghanischen Politik. Der Tadschike war Präsident des Landes, politischer Führer der Nordallianz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Taliban | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Der Albtraum 2 – Trauer statt Hoffnung

Mehr als zwei Wochen lang haben wir im Studio  Neu Delhi gehofft, dass die beiden vermissten  Deutschen wieder heil  aus den Bergen am Salangpass zurückkehren, irgendwie. Mehr als zwei Wochen lang wuchs unsere Sorge um die beiden Männer mit jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Der Albtraum- Vermisst in Afghanistan

Heute vor zwei Wochen  machten sich Siegbert S. und sein Begleiter aus Kabul auf. Sie wollten wandern gehen, in den Bergen am Salangpass, gut anderthalb Autostunden nördlich von Kabul. Es war der Tag, an dem die Taliban ein Blutbad im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Fernsehschauspielerei als tödliche Gefahr

Wir sind schon mehr als eine halbe Stunde unterwegs im dichten Stadtverkehr  der afghanischen Hauptstadt, dann hält unser Fahrer plötzlich und zeigt auf ein unscheinbares Haus. Wir fragen mehrfach nach,  ungläubig, hier soll die bekannteste Fernsehserie Afghanistans gedreht werden ?

Veröffentlicht unter Alltag, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar