Boxen | SES-Gala Schüchterne Neulinge und pelzige Wölfe - die Bilder vom offiziellen Wiegen

Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Zum Hauptkampf des Abends steigt Dominic Bösel in den Ring. Er hat auf jeden Fall die Ruhe weg. Für ihn soll es lediglich ein Aufbaukampf in Hinblick auf den EM-Rückkampf gegen Karo Murat sein. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Als erster Kämpfer musste Milan Dvorak auf die Waage. Der Tscheche trifft in seinem dritten Profikampf auf einen Debütanten. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Der Neuling ist der etwas schüchtern dreinblickende Taycan Yildirim aus Berlin. Vielleicht liegt sein Blick auch daran, dass er das Mittelgewichtslimit (72,574 kg) um mehr als fünf Kilo verfehlte. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Beide Kämpferinnen hatten kein Problem mit dem Limit. Bytyqi (li.) war mit 46,9 kg etwas schwerer als die Herausforderin (46,2 kg). Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
"El Lobo" – der Wolf – steht Adam Deines auf dem Weg zu seinem ersten internationalen Titel im Weg. Der Argentinier, der mit bürgerlichem Namen German Rafael heißt, schaffte das Limit im Halbschwergewicht (79,378 kg) mit gewogenen 78,2 kg ohne Probleme. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Bösels letzte Härtetest heißt Alis Sijaric (re.). Der Schweizer mit montenegrinischen Wurzeln hat von seinen 17 Profikämpfen 14 gewonnen (12 K.o.). Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Deutlich optimistischer ist da der Darmstädter Hijam El Hajji (69,3 kg), der ebenfalls sein Profidebüt bestreitet. Sein Gegner Antal Racz war am Freitag noch nicht da und muss am Kampftag nachgewogen werden. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Die Mucki-Pose kann auch Tom Dzemski. Der Sohn von SES-Trainer Dirk Dzemski tritt als erster SES-Kämpfer in den Ring. Er bestreitet seinen sechsten Kampf im Halbschwergewicht (79,378 kg). Das Limit unterbot er um 900 Gramm. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Dort erwartet Dzemski (li.) der 16 Jahre ältere Georgier Mindia Nozadze. Beide Boxer sind mit 1,84 Meter eigentlich gleich groß, auch wenn Dzemski beim Wiegen durch die Frisur etwas "schummelte". Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Auch mittlerweile ein guter Bekannter bei den SES-Kampfabenden ist Tomas Salek. Der Kämpfer (106,7 kg) aus dem "Team Czech Republik" muss im Schwergewicht gegen Abdulnaser Delalic aus Georgien antreten. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
In der Ecke von Salek steht die tschechische Boxlegende Lukas Konecny (li.). Der ehemalige Weltmeister ist auch für Fabiana Bytyqi zuständig. Die WBC-Juniorenmeisterin im Minimumgewicht (47,63 kg) boxt gegen … Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
… ein südamerikanisches Heißblut: Luisana Bolivar. Grimmig dreiblicken kann die Venezolanerin auf jeden Fall. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Auch ein weiterer Ex-Weltmeister ließ sich das Wiegen nicht entgehen. Robert Stieglitz im Gespräch mit Moderator Holger Salmen. Der ehemalige SES-Kämpfer ist jetzt Trainer beim Magdeburger Boxstall. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Etwas kritischer wurden die Blicke dann bei Adam Deines. Mehrfach stieg er von der Waage und musste wieder drauf, da der Coach von German Rafael zu viel auf der Anzeige gesehen haben will. Aber am Ende schaffte er mit 79,3 kg eine Punktlandung. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Beim Staredown gab es dann noch etwas Unruhe. Deines attackierte seinen Gegenüber leicht mit dem Kopf. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Offizielles Wiegen vor der SES-Gala in Magdeburg.
Zum Hauptkampf des Abends steigt Dominic Bösel in den Ring. Er hat auf jeden Fall die Ruhe weg. Für ihn soll es lediglich ein Aufbaukampf in Hinblick auf den EM-Rückkampf gegen Karo Murat sein. Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf
Alle (15) Bilder anzeigen