Zwei Männer ziehen an einer Kette
Bildrechte: PHOTOWENDE/Bernd Wende

Boxen | Amateur- und Profiboxen Die große Boxwoche im MDR

Chemiepokal, Profiboxen in Leipzig, Mittelgewichts-WM in den USA. In den nächsten Tagen kommen Boxfans im MDR ganz auf ihre Kosten. Wir sind von Mittwoch bis Sonntag mit Livestreams und im TV dabei. Hier die Übersicht.

Zwei Männer ziehen an einer Kette
Bildrechte: PHOTOWENDE/Bernd Wende

Profiboxen und Chemiepokal - die Woche vom 13. bis 19. März steht ganz im Zeichen des Faustkampfes. Höhepunkt wird am Sonnabend, 18. März, der Profi-Kampfabend in Leipzig mit Robert Stieglitz und Dominic Bösel sowie anschließend der Mittelgewichts-Knaller aus New York zwischen Gennady Golovkin und Daniel Jacobs sein. Doch bereits der Mittwoch, Donnerstag und Freitag steht im MDR ganz im Zeichen des Boxens.

Was Sie in dieser Woche im MDR erwartet: Hier die Übersicht!

Mittwoch, 15. März - Pressekonferenz im Livestream

Am Dienstag steht schon das erste öffentliche Training an, Mittwoch sind die Boxer des Wochenendes dann auch zu hören. Vor dem Boxabend am Wochenende in Leipzig präsentieren sich die Hauptkämpfer auf der Pressekonferenz. Robert Stieglitz und sein Gegner Nikola Sjekloca aus Montenegro stellen sich ebenso den Fragen wie Dominic Bösel und sein finnischer Herausforderer Sami Enbom. Die Pressekonferenz startet 11:30 Uhr – wir sind mit dem Livestream und bei Facebook live dabei.

Donnerstag, 16. März - Chemiepokal in Halle im Livestream

Visaly Levit
Boxt in Halle: Olympia-Zweiter Visaly Levit (li.). Bildrechte: dpa

In dieser Woche erlebt zudem der Hallenser Chemiepokal, eine der traditionsreichsten Amateur-Boxveranstaltungen, seine 44. Auflage. Am Donnerstag sind die Halbfinals im MDR.DE-Livestream zu sehen. Wir übertragen von 15 bis 18 Uhr und von 19 bis 22:30 Uhr. Beim Chemiepokal haben sich in diesem Jahr wieder zahlreiche Top-Amateure angesagt. So sind die kasachischen Olympia-Silbermedaillengewinner von Rio Vasily Levit (Klasse bis 91 Kilogramm) und Adilbek Nijasymbetov (bis 81 Kilo) und der russische Weltmeister und Olympia-Dritte Witali Dunaizew (bis 64 Kilo) am Start. Rund 75 Boxer aus 13 Ländern haben gemeldet, Gastgeber Deutschland ist mit drei Teams am Start.

Freitag, 17. März - Wiegen vor Leipzig-Gala

Am Freitag müssen die Boxer des Kampfabends von Leipzig die erste Prüfung bestehen. Das Wiegen steht an. Nur wer das vorgeschriebene Gewicht bringt, darf am Sonnabend auch in den Ring. MDR.DE zeigt das Wiegen der zwölf Boxer aller sechs Kämpfe von Sonnabend im Livestream. Los geht es 15 Uhr.

Freitag, 17. März - Chemiepokal-Finals im Livestream

Die Finals des Chemiepokals zeigen wir von 18:40 Uhr bis 23 Uhr im Livestream.

Sonnabend, 18. März - die lange Boxnacht im MDR

In Leipzig und New York fliegen am Sonnabend die Fäuste. Beim MDR verpassen Sie nichts. Im Liveticker geht es ab 19:00 Uhr mit den Vorkämpfen aus Leipzig los. Ab 22:30 Uhr zeigen wir dann u.a. die Kämpfe von Robert Stieglitz und Dominic Bösel live im MDR FERNSEHEN und im Livestream. Zudem berichten wir von den Vorkämpfen in Leipzig mit Erkan Teper, Philipp Nsingi und Sandra Atanassow.

Gennady Golovkin
Nächster Sieg für Golovkin (re.)? Der MDR zeigt seinen WM-Kampf live. Bildrechte: dpa

Bis es zum WM-Kampf in den USA kommt, gibt es packende Kämpfe der vergangenen Jahre, wie z.B. das Duell zwischen Wladimir Klitschko und Samuel Peter, zu sehen. Ab 4:40 Uhr steigen schließlich in New York Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin und sein Herausforderer Daniel Jacobs in den Ring - natürlich live im MDR. Vierfach-Weltmeister Golovkin ist in 36 Kämpfen noch ungeschlagen und gilt als bester Mittelgewichtler der Welt, Jacobs will den Kasachen stoppen.

Die Kämpfe von Leipzig in der Übersicht

Die (voraussichtlichen) Kämpfe des Boxabends in Leipzig
Kampffolge Blaue Ecke Rote Ecke
1. Kampf (Cruisergewicht, 6 Runden) Jurgen Uldedaj (Albanien, 5-0-0) Ziso Poulitsa (Leipzig, 8-3-1, 5 k.o.)
2. Kampf (Federgewicht, 10 Runden) Sandra Atanassow (Leipzig, 5-0-0, 2. k.o.) Gabriella Busa (Ungarn/4-7-0, 2 k.o.)
3. Kampf (Weltergewicht, 10 Runden) Phillip Nsingi (Berlin, 6-0-0, 1 k.o.) Kasim Gashi (Heubach, 9-0-0, 4 k.o.)
4. Kampf (Schwergewicht, 12 Runden) Erkan Teper (Ahlen, 16-1-0, 10 k.o.) Mariusz Wach (Polen, 32-2-0, 17 k.o.)
5. Kampf (EM im Halbschwergewicht, 12 Runden) Robert Stieglitz (Magdeburg, 50-5-1, 29. k.o.) Nikola Sjekloca (Montenegro, 32-4-0, 11 k.o.)
6. Kampf (WBO-/IBF-Interconti Halbschwergewicht, 12 Runden) Dominic Bösel (Freyburg, 23-0-0, 12 k.o.) Sami Enbom (Finnland, 14-0-0, 7 k.o.)

dh

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2017, 15:22 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

13.03.2017 19:01 Jan Wöstmann 1

Ich hoffe das der Kampf Teper vs. Wach übertragen wird da dieser Kampf meines Erachtens wesentlich Interessanter wird als die Hauptkämpfe.

Boxkampf
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sandra Atanassow
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK