Boxgala in Magdeburg Tom Schwarz muss jetzt gegen "Sultan" ran

Im Hauptkampf der SES-Boxgala am 30. September in Magdeburg muss Tom Schwarz gegen den Belgier Ali "Sultan" Baghouz um den WBO-Inter-Conti-Titel im Schwergewicht antreten. Sein eigentlicher Kontrahent Marcin Siwy aus Polen zog sich im Training eine schwere Handverletzung zu und wurde bereits operiert.

Tom Schwarz posiert in seiner Boxkleidung.
Tom Schwarz (Archiv) Bildrechte: MDR/Raphael Honndorf

Baghouz ist nach elf Profikämpfen, mit sechs K.o.-Siegen und einem Remis, noch ungeschlagen. Er war 2013 belgischer Meister im Schwergewicht und bestritt weitere Kämpfe im Turnier "Bigger's Better". Dort besiegte der 29-Jährige u.a. den gebürtigen Köthener Ex-Profi Steffen Kretschmann. Der Normalausleger Baghouz trägt den Kampfnamen "Sultan".

Im MDR wird der Schwergewichtskampf am 30. September ab 22:30 Uhr live übertragen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 18. September 2017 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2017, 17:45 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.