Prinz Vincent und Prinzessin Josephine stehen am 15.08.2017 in Kopenhagen, Dänemark, vor ihrem ersten Schultag für ein Pressefoto zwischen ihren Eltern
Bildrechte: dpa

Schon ganz schön groß Erster Schultag für Zwillinge des dänischen Kronprinzenpaares

BRISANT | 15.08.2017 | 17:15 Uhr

Prinz Vincent und Prinzessin Josephine stehen am 15.08.2017 in Kopenhagen, Dänemark, vor ihrem ersten Schultag für ein Pressefoto zwischen ihren Eltern
Bildrechte: dpa

Mit ihren Rucksäcken auf dem Rücken sind die Zwillinge des dänischen Kronprinzenpaares zu ihrem ersten Schultag aufgebrochen.

In unterschiedliche Klassen eingeschult

Prinz Vincent und Prinzessin Josephine (beide 6) werden allerdings nicht dieselbe Klasse besuchen, wie ihre Mutter Kronprinzessin Mary sagte. "Ich gehe in die A und Vincent geht in die B", sagte die kleine Josephine Reportern. Ihr Vater, Kronprinz Frederik, erklärte, seine Frau und er hielten es für besser die Zwillinge in der Schule, der Tranegardskolen in Hellerup, zu trennen. "Sie sind beste Freunde und können sich nach der Schule sehen. Aber wir dachten, sie sollten auch neue Freunde finden", sagte der Thronfolger zu Hause vor dem Palais Frederik VIII. in Kopenhagen.

Prinz Vincent und Prinzessin Josephine vor ihrem ersten Schultag
Bildrechte: dpa

Ältere Geschwister ebenfalls an der Tranegardskolen

Vincent und Josephine sind die jüngsten Kinder des dänischen Kronprinzenpaares. Auch ihre älteren Geschwister, Prinz Christian (11) und Prinzessin Isabella (10), besuchten schon die Tranegardskolen. Ihre Cousine, die sechsjährige Prinzessin Athena, wurde bereits am Freitag im nahen Charlottenlund eingeschult. Sie ist die Tochter von Frederiks jüngerem Bruder Prinz Joachim (48) und seiner Frau Prinzessin Marie (41).

Zuletzt aktualisiert: 15. August 2017, 18:14 Uhr

Mehr royale Themen