4. Hochzeitstag mit Chris O'Neill Rührende Liebeserklärung von Prinzessin Madeleine

BRISANT | 09.06.2017 | 17:15 Uhr

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill
Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill bei ihrer Hochzeit 2013. Bildrechte: dpa

Gerade erst wurde in Schweden der Nationalfeiertag zelebriert, da gibt es bereits den nächsten skandinavischen Grund zum Strahlen. Prinzessin Madeleine hat ihrem Ehemann Chris O'Neill zum vierten Hochzeitstag eine rührende Liebeserklärung auf Facebook gemacht und wischt damit die jüngsten Krisengerüchte weg.

"Vor vier Jahren habe ich JA zu diesem wundervollen Mann, meinem Ehemann, gesagt", schrieb die Schwester von Kronprinzessin Victoria. "Danke für diese ersten Jahre, die mir soviel Freude und unsere beiden wundervollen Kinder gebracht haben!" Dazu postete die Prinzessin ein Hochzeitsbild des Paars, auf dem O'Neill ihre Hand küsst und Madeleine verzückt strahlt.

Mit ihren Kindern, Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, leben die beiden in London. Verlobt haben sie sich 2012, die prunkvolle Hochzeit auf Schloss Drottningholm folgte im Juni 2013.

Zuletzt aktualisiert: 09. Juni 2017, 15:13 Uhr

Mehr royale Themen