Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel
Bildrechte: dpa

Kronprinzessin Victoria und Daniel von Schweden Hoher Besuch in Italien

BRISANT | 16.12.2016 | 18:10 Uhr

Wenn das nicht für verärgerte schwedische Fußballfans sorgt: Kronprinzessin Victoria von Schweden hat sich bei ihrer Italienreise als Fan des AS Rom geoutet. Den Segen von oben gab es auch noch.

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel
Bildrechte: dpa

Royale Gesangseinlage

Die schwedische Thronfolgerfamilie macht es richtig: Aus dem kalten Stockholm ging es nach Bella Italia. Die Reise war allerdings kein Kurzurlaub, sondern ein ganz offizieller Besuch, der fast in Arbeit ausartete. Ordensschwestern zitierten Kronprinzessin Victoria zum Singen heran. "Hier zu sein war eine schöne Erfahrung. Wir haben in euch enge Freunde gefunden", sagte Kronprinzessin Victoria.

Kronprinzessin Victoria und Brigiden-Schwestern
Kronprinzessin Victoria mit den Nonnen des Erlöserordens in Rom. Bildrechte: dpa

Besuch der Nachwuchskicker des AS Rom

Für den musikalischen Programmpunkt war also Kronprinzessin Victoria zuständig. Den sportlichen Teil übernahm Prinz Daniel. Der ist nämlich nicht nur eine echte Sportskanone, sondern auch ausgebildeter Fitnesstrainer. Beim Besuch der Nachwuchskicker des AS Rom konnte er sein Ballgefühl unter Beweis stellen. Seine Turnschuhe hatte er nicht dabei, zeigte sich aber trotzdem treffsicher. Victoria hingegen bekam ein Trikot des Vereins mit der Rückennummer 1 überreicht.

Victoria und Daniel von Schweden in Italien
Victoria bekam ein Trikot des AS Rom mit ihrem Namen überreicht. Bildrechte: dpa

Prinz Oscar mit auf Reisen

Und wo verbringen die Kinder die Zeit? Baby Oscar ist gerade mal neun Monate alt. Der kleine Prinz begleitet seine Mutter während der Reise überall hin. Schwester Estelle - fast fünf Jahre alt - sollte aus dem Kindergartenalltag nicht herausgerissen werden. Sie blieb zu Hause in Schweden.

Schwedens Könighaus liebt deutsche Traditionen

Am Samstag geht's dann schon wieder nach Hause. Schließlich ist bald Weihnachten. Einen Baum haben Kronprinzessin Victoria und Tochter Estelle vor ein paar Tagen schon ausgesucht. Und den schmücken die schwedischen Royals wie jedes Jahr natürlich selbst. Schwedens Königin Silvia hält ebenfalls ein paar deutsche Traditionen hoch, stammt sie doch aus Heidelberg. So gibt es in Stockholm neben schwedischem Stockfisch, Krustentieren und Pfefferkuchen auch deutschen Stollen.

Zuletzt aktualisiert: 16. Dezember 2016, 19:27 Uhr