"Verstehen Sie Spaß?" mischt den "Tatort" auf Guido Cantz als pupsende Leiche

BRISANT | 01.04.2017 | 17:10 Uhr

Pupsen, atmen, husten: Das Team von "Verstehen Sie Spaß?" hat wieder zugeschlagen! Guido Cantz hat als Leiche die "Tatort"-Darsteller Axel Prahl und Jan Josef Liefers an ihre Grenzen gebracht.

Guido Cantz als angebliche Leiche
Bildrechte: dpa

Der Fernsehmoderator Guido Cantz hat sich mit dem heimlichen Auftritt im "Tatort" einen persönlichen Wunsch erfüllt: Für seine Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spaß?" ging er verkleidet zu Dreharbeiten und übernahm unerkannt die Rolle der Leiche.

Es war schon immer mein Traum, einmal im 'Tatort' die Leiche zu spielen.

Guido Cantz

Alles durcheinandergewirbelt

Ausgesucht hat sich Cantz den Münster-"Tatort", den Krimi mit Kultstatus und den höchsten Einschaltquoten. Mit versteckter Kamera spielte er den beiden Hauptdarstellern Axel Prahl und Jan Josef Liefers einen Streich.

Nach vier Stunden in der Maske legte sich Cantz als Leiche auf den Seziertisch. Doch statt unter dem Leichentuch zu Tode zu erstarren, machte er sich bei laufender Kamera durch Bewegungen und Geräusche bemerkbar. Immer und immer wieder begannen die Dreharbeiten von vorn. Die Szene, die nur wenige Minuten dauert, brauchte mehr als eineinhalb Stunden.

Zuletzt aktualisiert: 03. April 2017, 11:22 Uhr