Ein zerstörter Bus steht unter einer Brücke.
Bildrechte: dpa

Brücke zu niedrig, Kurve zu eng Verflixte Flixbus-Fahrten

BRISANT | 05.12.2017 | 17:15 Uhr

Gleich zwei Busse von Flixbus haben mit akuten Problemen zu kämpfen: Der eine kommt am Hang gerade noch rechtzeitig zum Stehen. Der andere rauscht voll gegen eine Brücke. Und was haben Sie auf Ihren Fahrten mit Flixbus erlebt?

Ein zerstörter Bus steht unter einer Brücke.
Bildrechte: dpa

Reisebus wird zum Cabrio

Ein Flixbus-Fahrer hat anscheinend die Höhe einer Brücke in Berlin falsch eingeschätzt. Das führte dazu, dass er bei seinem Doppeldecker-Bus das Dach komplett abrasierte. Verletzt wurde niemand. "Zum Glück handelte es sich um eine Leerfahrt", sagte ein Sprecher der Berliner Feuerwehr. Mit einem Kranwagen zogen die Einsatzkräfte das Dach unter der Brücke hervor. Ein Schild warnt vor der Brücke, dass die maximale Durchfahrhöhe 3,40 Meter beträgt. Der Bus war knapp vier Meter hoch – und damit deutlich zu groß.

Brücke zu niedrig - Dach von Bus abgerissen
In Belin-Spandau schätzte der Fahrer offenbar die Höhe einer Brücke falsch ein - und machte so seinen Reisebus zum Cabrio. Bildrechte: dpa

Bus drohte, den Abhang hinabzustürzen

Und noch ein weiterer Fernbus des Unternehmens hatte am Montag massive Probleme, steckte sprichwörtlich in der Klemme: Im westfälischen Hagen kam ein Fahrer in einer engen Kurve von der Straße ab und blieb im abschüssigen Gelände stecken. Weil die Feststellbremse nicht funktionierte, musste der Fahrer unablässlich auf die Bremse treten.

Mehr als zwei Dutzend Einsatzkräfte rückten mit drei Feuerwehrfahrzeugen an, sicherten den Bus mit Keilen und zogen ihn mit einer Seilwinde wieder auf die Straße. "Es hätte durchaus weiter bergab gehen können", sagte ein Sprecher der Hagener Feuerwehr. Aber auch diese Fahrt endete glücklicherweise glimpflich: Der Fahrer und die 15 Passagiere blieben unverletzt. Auf die Serpentinenstrecke war der Busfahrer geraten, weil er einem Stau auf der A45 ausgewichen war.

Haben Sie schon ähnlich skurrile oder abenteuerliche Busfahrten erlebt? Schreiben Sie uns!

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 05. Dezember 2017 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. Dezember 2017, 17:53 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren