Damals im Osten

Thomas Billhardt fotografiert in Sibirien 1964 : Gesichter und Menschen

Frauengesicht mit Blume Rechte: CameraWork

"Solche Bilder mache ich gerne", sagt Thomas Billhardt. Die jungen Studenten in Irkutsk. "Viele Mädchen trugen Blumen im Haar - weil sie dort keinen Schmuck hatten. Das fand ich sehr schön." Hier entdeckt der Fotograf eine große Leidenschaft: Schöne Frauen zu fotografieren. Dabei setzt er gern auf einen Überraschungseffekt. Er fotografiert die Menschen unbemerkt, "um die Ecke", wie er es nennt, um ein echtes Lachen einzufangen. Gestellte Fröhlichkeit mag er nicht.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK