Archiv

Fußball im Osten

20 Jahre Ostfußball

Niederlagen, Finanz- und Nachwuchssorgen: Niederlagen, Finanz- und Nachwuchssorgen

1990 stand der ostdeutsche Fußball vor dem Ruin: Nur wenige Klubs konnten in der neuen gesamtdeutschen Fußballwelt wirklich Fuß fassen. Was hat zu diesem Niedergang geführt? [mehr]


Deutsch-deutsche Begegnungen

Große Spiele, kaum Zuschauer: Die Geisterspiele von Berlin und Düsseldorf 1959

Die Qualifikationsspiele zweier deutscher Fußball-Mannschaften für die Olympischen Spiele 1960 sorgten für Aufregung und Zündstoff: Zuschauer gab es kaum, wurde der Spielort doch erst am selben Tag bekannt gegeben. [mehr]


DDR gegen Bundesrepublik: Die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in Deutschland

Fußballbegegnungen zwischen den beiden deutschen Staaten waren immer ein Politikum, und das schon auf der Ebene der Klubmannschaften. Aber das erste Aufeinandertreffen bei einem WM-Turnier bildete den Höhepunkt. [mehr]


Wir gegen uns: Die EM-Qualifikation 1990

Im Februar 1990 wurden die Qualifikationsgruppen zur EM-Endrunde '92 ausgelost. In Gruppe 5 fanden sich DDR und BRD wieder. Es wäre das erste Aufeinandertreffen der beiden deutschen Teams seit der WM '74 gewesen. [mehr]


Frauenfußball

... eine Randerscheinung

Fußball spielende Frauen führten im Sozialismus eher ein Schattendasein. Unterstützt wurden sie nur halbherzig, zumal Frauenfußball keine olympische Disziplin war. Doch sie ließen sich den Spaß am Sport nicht nehmen. [mehr]


Audios und Videos

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK