Archiv

Bildergalerie : Bernd-Lutz Lange in Bildern

Bernd-Lutz Lange während der Leipziger Buchmesse 2009 Rechte: MDR/Karsten Trepte

Seit Anfang der 1990er-Jahre hat sich der Kabarettist auch einen Namen als Buchautor gemacht. Inzwischen sind rund ein Dutzend Bücher von ihm erschienen, u.a. "Davidstern und Weihnachtsbaum. Berichte von Überlebenden" über die Geschichte Leipziger Juden, die Kindheitserinnerungen "Magermilch und lange Strümpfe", die Erinnerungen an den DDR-Alltag in den 1960er-Jahren "Mauer, Jeans und Prager Frühling" und 2007 veröffentlichte der Wahl-Leipziger und exzellente Kenner der Stadtgeschichte seine "Gebrauchsanweisung für Leipzig".

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK