Archiv

Bildergalerie : Polizeiruf 110 - Eine Auswahl der Ermittler

Katrin Saß als Hauptkommissarin Tanja Voigt Rechte: dpa

Berühmt wurde Katrin Saß in "Good bye, Lenin". Doch bereits 1982 hatte sie – gerade 26 Jahre alt - auf der "Berlinale" den "Silbernen Bären" für ihre Rolle in Hermann Zschoches DEFA-Film "Bürgschaft für ein Jahr" verliehen bekommen. Von 1993 bis 1998 ermittelte sie im "Polizeiruf 110" sechs Mal als "Hauptkommissarin Tanja Voigt".

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK