Archiv

Ein Rückblick in Bildern : Bekannte DDR-Musiker und Bands

Klaus Renft Combo auf einem Bandposter aus der Jugendzeitschrift - Neues Leben - von 1972 Rechte: IMAGO

ie Klaus Renft Combo wurde 1958 von Klaus Jentzsch in Leipzig gegründet. Nach dem Verbot 1962 wird die Band unter dem Namen "The Butlers" zur Kultgruppe der Leipziger Beatszene in den 60er-Jahren. Ab 1967 darf die "Klaus Renft Combo" wieder auftreten, 1975 wird sie endgültig verboten. Klaus Renft reist daraufhin nach West-Berlin aus, zwei Bandmitglieder werden verhaftet und reisen nach ihrem Freikauf ein Jahr später ebenfalls aus. Erst 1990 tourte die Band wiedervereint durch die Noch-DDR. Inzwischen lebt nur noch einer der alten Band-Mitglieder: Thomas Schoppe. Er hält die Legende am Leben.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK