Archiv

Ein Rückblick in Bildern : Bekannte DDR-Musiker und Bands

Die Puhdys 1976 Rechte: dpa

Die Puhdys

Der Bandname "Puhdys" setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der "Ur-Besetzung": Peter Meyer (Keyboards), Udo Jacob (Schlagzeug), Harry Jeske (Bassgitarre) und Dieter Hertrampf (Gitarre, Gesang). 1969 kam der Hüne Dieter "Maschine" Birr als Frontmann der Gruppe dazu. Die Puhdys waren die kommerziell erfolgreichste DDR-Rockgruppe der 70er-Jahre. Kult sind bis heute die beiden Titel aus dem Film "Die Legende von Paul und Paula": "Wenn ein Mensch lebt" und "Geh' zu ihr". Im Januar 2009 starteten die Puhdys anlässlich des 40-jährigen Bestehens eine Jubiläumstour in Berlin.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK