Archiv

Bildergalerie zum 4. November 1989 in Berlin : Die Redner auf "Deutschlands größter Demo"

Christa Wolf am 4.11.89 in Berlin Rechte: DRA/ DDR Fernsehen

"Mit dem Wort 'Wende' habe ich meine Schwierigkeiten. Ich sehe da ein Segelboot, der Kapitän ruft: ‚Klar zur Wende!’, weil der Wind sich gedreht hat. Stimmt dieses Bild?", fragte die Schriftstellerin Christa Wolf (*1929) und lieferte die Antwort gleich mit: "Ich würde von revolutionärer Erneuerung sprechen. Große soziale Bewegungen kommen in Gang." Leidenschaftlich rief sie in die Menge: "Also träumen wir mit hellwacher Vernunft: Stell dir vor, es ist Sozialismus, und keiner geht weg!"

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK