Archiv

Bildergalerie zum 4. November 1989 in Berlin : Die Redner auf "Deutschlands größter Demo"

Gregor Gysi am 4.11.1989 Rechte: DRA/DDR Fernsehen

Der Berliner Rechtsanwalt Gregor Gysi (*1948) forderte in seiner Rede "neue politische Strukturen, wirksame Parlamentsarbeit, neues, ökonomisches Denken und den Ausbau der Rechtsordnung." Jeder Machtmissbrauch müsse ausgeschlossen oder zumindest streng geahndet werden. "Wir brauchen ein neues Wahlrecht, ein Verfassungsgericht, und wir brauchen mehr Rechtsanwälte." Denn, so folgerte Gysi: "Die beste Staatssicherheit ist immer noch die Rechtssicherheit."

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK