Archiv

Bildergalerie : Die DDR-Nationalmannschaft im Jahr 1990

Der 56jährige frühere DDR-Fußballnationalstürmer und Oberliga-Torjäger Eberhard Vogel vom FC Carl Zeiss Jena, aufgenommen am 8.5.1999 im Magdeburger Ernst-Grube-Stadion. Der DDR-Fußballer des Jahres 1969 bestritt 74 Länderspiele (25 Tore) und 50 Europacupspiele (11 Tore), gewann olympisches Bronze 1964 und 1972. Er absolvierte die meisten Oberliga-Spiele: 440 in 21 Spielzeiten. In der Saison 1989/90 war er Trainerassistent der Nationalmannschaft, danach Trainer in Mönchengladbach, Köln und bei Hannover 96. Rechte: dpa

Eberhard Vogel war einer der ganz großen Spieler des DDR-Fußballs. Er absolvierte 74 Spiele mit der Fußballnationalmannschaft der DDR. Während seiner Zeit als aktiver Fußballspieler hatte er außerdem das Sportlehrerdiplom erworben und war damit auch als Fußballtrainer qualifiziert. Von 1989 bis 1990 war er bei der DDR-Nationalmannschaft unter Eduard Geyer Assistenztrainer. (Aufnahme vom 8. Mai 1999)

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK