Archiv

Bildergalerie : Die DDR-Nationalmannschaft im Jahr 1990

Uwe Rösler (geb. am 15.11.1968), Neuzugang von Manchester City, Stürmer, Rückennummer 20. Rechte: dpa

Der Magdeburger Stürmer Uwe Rösler (geb. am 15.11.1968) kam 1990 zu fünf Einsätzen in der Nationalmannschaft der DDR. Nach der Wiedervereinigung spielte er bei zahlreichen deutschen Vereinen. Bekannt ist er aber vor allem durch seine Zeit bei Manchester City. Rösler wurde bei den City-Fans schnell extrem populär, sein Spielstil entsprach dem eines typischen englischen Mittelstürmers: kopfballstark, körperlich robust und stets mit vollem Einsatz agierend. Im August 2010 übernahm er bis Saisonende das Traineramt beim norwegischen Verein Molde FK. (Aufnahme aus dem Jahr 1998)

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK