Archiv

Bildergalerie : Willy Brandt in Bildern

Willy Brandt als Student in Oslo 1934 Rechte: Archiv der Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn

Willy Brandt wurde am 18. Dezember 1913 unter dem Namen Herbert Frahm in Lübeck geboren. 1933, nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Deutschland, emigrierte er nach Norwegen. Dort nahm er den Namen Willy Brandt an. Er studierte in Oslo Geschichte, war als Journalist und in der norwegischen Widerstandsbewegung tätig.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK