Archiv

Rockmusik

Rockmusik in der DDR

Von Rock'n'Roll und "sozialistischer Tanzmusik"

Das "Yeah, yeah, yeah" der Rockmusik in den 1960er-Jahren klingt gefährlich in den Ohren der DDR-Obrigkeit. Mit Jugendtanzmusik, "Lipsi" und Verboten will sie gegensteuern. [mehr]


DDR-Rockmusiker

Die "Stones des Ostens": Die "Klaus Renft Combo"

Klaus Renft spielte nicht gut Bass, war aber einer der größten Rockstars der DDR. Er war nicht sexy, aber ein Frauenschwarm. Er interessierte sich nicht für Politik, wurde zum Staatsfeind - ein Spezial zu Renfts Combo. [mehr]


Nichts mit Rockerrente: Die Puhdys

1969 standen die Puhdys in Freiberg das erste Mal auf der Bühne. Den großen Durchbruch schaffe die Band 1973 mit der Musik zum DEFA-Kultfilm "Die Legende von Paul und Paula". [mehr]


Audios und Videos

Rockmusik in der DDR

Programmtipp

Hier ab vier: Die Kultband Karussell

976 gründete Wolf-Rüdiger Raschke die Band "Karussell" als Leipziger Amateurformation. Inzwischen sind sie "alte Hasen" im Rockbusiness. Bei uns im Studio singen sie ihren aktuellen Titel "Rettet unsere Nacht". [mehr]



Bildergalerien


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK