Archiv

Umwelt

Audios und Videos

Audios und Videos: Umwelt in der DDR

Umweltsünden in der DDR konnte man riechen, schmecken, sehen. Und doch versuchten Regierung und Stasi gemeinsam, das tatsächliche Ausmaß der Zerstörung zu verbergen. [Audios/Videos]


Bildergalerie

Bildergalerie: Industrie und Umwelt - damals und heute

Leuna-Werke bei Halle Teerverarbeitungswerk Rositz Silbersee

Fortschritt darf an einigen Orten in der DDR kosten, was er will: Gesundheit von Mensch, Tier und Planzen. Das fatale Erbe dieser Politik prägt manche Region bis heute... [Bilder]


Umweltbrennpunkt Bitterfeld - damals und heute

Hintergrund: Das Chemiedreieck der DDR

"Chemie bringt Brot, Wohlstand und Schönheit" - so warb die DDR zum Beispiel für das Chemiedreieck Bitterfeld. Der Preis dafür wurde wohlweislich verschwiegen ... [mehr]


Der Wandel in Ostdeutschland: Bitterfeld-Wolfen heute

Die Region um Bitterfeld ist heutzutage frei von beißenden Gerüchen, aber auch um Tausende Arbeitsplätze ärmer. Ein langer Weg seit den Tagen, als Bitterfeld noch als ökologischer Albtraum galt. [mehr]


Das könnte Sie auch interessieren:


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK