Archiv

Wahlfälschung

Wahlfälschung

Tobias Hollitzer
MDR FERNSEHEN

"Die Wahlfälschung war der Sargnagel der Diktatur"

Viele DDR-Bürger hatten nach der Wahlfälschung jegliches Vertrauen in den Staat verloren. Stimmen dazu von Günter Polauke, Rainer Eppelmann, Matthias Klipp, Tobias Hollitzer.

06.05.2009, 23:35 Uhr | 01:12 min

Audios und Videos

Wahlfälschung - Audio und Videos

Artikel

Die Fälschung der Kommunalwahlen 1989: Der Anfang vom Ende

Am 7. Mai 1989 fälscht die SED die Ergebnisse der Kommunalwahl. Doch Bürgerrechtler in der ganzen Republik zählten nach Schließung der Wahllokale mit. [mehr]


Erfahrungsbericht: Der Kronzeuge

Günter Polauke war als Bürgermeister an der Fälschung der Kommunalwahlen 1989 beteiligt. Er ist einer der wenigen, die darüber sprechen. [mehr]


Die Fälschung der Kommunalwahlen 1989 : Die unbegreifliche Wahlfälschung

Viele Ereignisse um die gefälschte Kommunalwahl sind bis heute ungeklärt und rätselhaft. Und die Verantwortlichen schweigen.
[mehr]


Das könnte Sie auch interessieren:


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK