Damals im Osten

Für eine optimale Audio- und Video-Wiedergabe benötigen Sie eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players, mindestens jedoch Version 9.0.115.

Als sich die Kasernen leerten

Seit Ende des 2. Weltkrieges waren sowjetische Soldaten in der DDR stationiert. 1991 begann der Abzug von 500.000 Menschen und 2,6 Millionen Tonnen Munition und Material.

MDR FERNSEHEN 06.10.1992, 21:05 Uhr | 02:49 min

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK