Damals im Osten

Cospudener See : Die Entwicklung vom Tagebau zum Badesee

Kraterlandschaft Rechte: Christian Conrad/Pier 1 GmbH & Co.KG

1993 begann man mit der Flutung des ehemaligen Kohlebergwerkes, in dem bis 1992 Braunkohle gefördert wurde. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Bürgerproteste gegen den Abbau wurde die Arbeit im Tagebau eingestellt. Das Bild oben entstand kurz nach Beginn der Flutung.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK