Damals im Osten

Die Tragödie des Peter Fechter

Peter Fechter liegt an der Mauer und verblutet. West-Berliner Polizisten auf der anderen Seite der Mauer dürfen nicht helfen. Sie können lediglich Verbandspäckchen über die Mauer werfen. Rechte: BStU

17. August 1962: Peter Fechter liegt nach seinem Fluchtversuch an der Mauer und verblutet. West-Berliner Polizisten auf der anderen Seite dürfen nicht helfen. Sie können lediglich Verbandspäckchen über die Mauer werfen.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK