Damals im Osten

Bildergalerie : Stimmen zu Krugs Übersiedlung in den Westen

Armin Mueller-Stahl als Wolfgang Schmidt und Eva-Maria Hagen als Helene Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Armin Mueller-Stahl (hier als Wolfgang Schmidt im Film "Nelken mit Aspik") und Manfred Krug waren bis 1977 enge Freunde gewesen. Auch Mueller-Stahl hatte die Petition gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns unterzeichnet. Als Krug mit allem Nachdruck und "ohne Rücksicht auf Verluste" seine Ausreise gefordert, Mueller-Stahl aber beschlossen hatte, vorerst in der DDR zu bleiben, zerbrach ihre Freundschaft. Was Mueller-Stahl seinem einstigen Freund vorwirft, will er nicht öffentlich sagen. Gesehen haben sich die beiden seit damals aber nicht wieder.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK