Damals im Osten

Bildergalerie : Schalen-Bauwerke von Ulrich Müther

Blick auf die blaue Kugel des Planetariums in Wolfsburg. Rechte: dpa

Das Planetarium in Wolfsburg wurde 1977 gebaut - Architekten waren Gertrud Schille und Ulrich Müther. Hintergrund für den Bau in Wolfsburg war ein Geschäft der DDR mit Volkswagen. Das Planetarium hat Platz für 144 Menschen und zeigt an seinem "Sternenhimmel" 9.000 Sterne.

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK