Wirtschafts- & Währungsunion

Währungsunion

Währungsunion

Menschen stehen am Sparkassenschalter
MDR FERNSEHEN

Der Umtausch - was ist zu beachten

Die Tage der DDR-Mark sind gezählt. Das Ratgebermagazin "Umschau" gibt Tipps zum Umtausch: Wo bekomme ich wie meine D-Mark? Welche Formalitäten muss ich einhalten?

27.06.1990, 21:00 Uhr | 04:35 min

Der Geldumtausch: D-Mark für alle

Mit dem Tag der Währungsunion - dem 1. Juli 1990, einem Sonntag - konnten alle DDR Bürger ihr Bargeld und ihre Spareinlagen von Ostmark in D-Mark umtauschen. Der Umtauschkurs hing auch vom jeweiligen Alter ab. [mehr]


Neue Urlaubsziele: Traumreisen fürs Volk


Automärkte nach der Währungsunion: Endlich Westautos!


Schöne bunte Warenwelt: Ostwaren adé


Allein vor Bier und Bauernfrühstück: Kneipen ohne Kunden


Mit der D-Mark droht das Aus: Betriebe am Abgrund

Für die DDR-Betriebe war die Währungsunion eine große Herausforderung. Denn vom 1. Juli an wurden Schulden im Verhältnis 1:2 in DM umgestellt. Zugleich mussten die Waren in D-Mark verkauft werden, was zum Problem wurde. [mehr]


Das könnte Sie auch interessieren:


Zeitreise mit Fotos, Videos und Zeitdokumenten

Damals nach der DDR

Begeben Sie sich auf eine Tour durch die ersten Jahre nach dem Mauerfall. Geschichten von Politikern, Künstlern und einfachen Leuten warten auf Sie. Starten Sie hier unsere Webdokumentation! [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK