Roman

Roman

Der Roman: Uwe Tellkamp und die untergehende Welt

"Der Turm" beschreibt eine untergehende Welt, die auch eine Familie mit in den Abgrund reißt. Dabei beschreibt Tellkamp haarklein das Leben in der damaligen DDR, das er wie seine Protagonisten miterlebte. [mehr]


Bildergalerie

Reale Fiktion - Die Orte aus "Der Turm"

Luisenhof Luisenhof Standseilbahn

Uwe Tellkamp spielt in seinem Buch mit Phantasienamen. Doch die "Karavelle" und das Haus des "Barons" gibt es wirklich. Klicken Sie sich durch die Orte, an denen der Roman spielt. [Bilder]