Echt | MDR FERNSEHEN | 08.11.2016 | 21:15 Uhr Panzerknacker, Panzerfahrer und der Kalte Krieg

Mehr als 15.000 Panzer standen sich im Kalten Krieg an der innerdeutschen Grenze gegenüber. Im Ernstfall wäre Mitteldeutschland zum Schauplatz einer gigantischen Panzerschlacht geworden. Die Aufgabe der Panzer von NVA und Sowjets wäre es gewesen, in kürzester Zeit den Atlantik zu erreichen, um den Nachschubweg für die Amerikaner abzuschneiden - allerdings erst, nachdem taktische Nuklearschläge gegen die NATO-Verbände in Westdeutschland geführt worden wären.

Der größte Panzerfriedhof Europas in Rockensußra in Thüringen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Echt | MDR FERNSEHEN | 08.11.2016 | 21:15 Uhr Trailer zur Sendung

Trailer zur Sendung

Di 08.11.2016 21:15Uhr 00:53 min

http://www.mdr.de/echt/video-59836.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der größte Panzerfriedhof Europas in Rockensußra in Thüringen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Echt | MDR FERNSEHEN | 08.11.2016 | 21:15 Uhr Trailer zur Sendung

Trailer zur Sendung

Di 08.11.2016 21:15Uhr 00:53 min

http://www.mdr.de/echt/video-59836.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Heute werden auch die Kampfwagen aus der Zeit des Kalten Krieges in Thüringen auseinandergeschraubt und zerschweißt. In Rockensußra bei Erfurt befindet sich der größte Panzerschrottplatz Europas. Tausende Panzer aus Ost und West warten hier auf die Zerlegung, beobachtet von Satelliten und Militärs – das Kriegswaffenkontrollgesetz will das so. Kein Altpanzer darf hier verlorengehen. Dabei sind die tonnenschweren Stahlkolosse schwer kleinzukriegen. Sie wurden immerhin nur zu dem Zweck gebaut: nicht kaputtzugehen.

Verschrottung eines Panzers T-59
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Um den Schrott in Rockensußra bewegen zu können, ist ein Leopard 1 im Einsatz.

Di 08.11.2016 21:15Uhr 01:26 min

http://www.mdr.de/echt/video-59878.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Verschrottung eines Panzers T-59
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mitteldeutschland war einmal ein gigantisches Panzerland. Im Kalten Krieg war die Panzerdichte hier, zwischen Bad Salzungen und Tangermünde, so hoch wie nirgendwo sonst auf der Welt.
Panzerkolonnen gehörten zum Straßenbild, sie rissen Menschen aus dem Schlaf und gaben den ohnehin miesen Straßen den Rest. ECHT geht dem Mythos Panzer nach. Moderator Sven Voss wird zum Panzerfahrer, geht auf Spurensuche und versucht zu ergründen, welche Rolle der Panzer als eine der gigantischsten und monströsesten Kriegswaffen vor allem hier, in Mitteldeutschland, spielte.

Militärische Verbände im Kalten Krieg in Mitteldeutschland
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 09. November 2016, 11:14 Uhr

Sven Voss
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Echt Di 08.11.2016 21:15Uhr 29:55 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Sven Voss fährt für ECHT einen Panzer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Echt | MDR FERNSEHEN | 08.11.2016 | 21:15 Uhr Am Steuer eines Panzers

Am Steuer eines Panzers

Sven Voss testet das Fahrgefühl im Leopard 1, mit dem auf dem Schrottplatz in Rockensußra die anderen Panzer bewegt werden. Wie schwer ist es, den Stahlkoloss zu beherrschen?

Di 08.11.2016 21:15Uhr 03:39 min

http://www.mdr.de/echt/video-60136.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video