Einfach genial | 29.08.2017 | 19:50 Uhr Der schlaue Gärtner

Die Erfindung von Marie und Ahmed Marei soll die Rettung für alle Topfpflanzen sein. Mit einem ihrer "Smart Gardener" können vier Pflanzen auf einmal über einen längeren Zeitraum automatisch bewässert werden.

Eine Hand stellt auf einer Smartphone-App eine Gießautomatik ein.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In einem kleinen Kästchen sitzen vier Pumpen, die über einen Minicomputer, der am Boden des Gehäuses sitzt, gesteuert werden. An jede Pumpe werden zwei Schläuche angesteckt. Einer führt zu einem Wasserreservoir, zum Beispiel einem Eimer. Der andere wird zu der Pflanze gelegt, die gegossen werden soll. Programmiert wird die Erfindung online mit einer eigens dafür entwickelten App. Darin wird der jeweilige Pflanzenname eingegeben und auf die Minute und den Milliliter genau festgelegt, wann welcher Blumentopf mit wie viel Wasser versorgt werden soll. Gießintervalle von mehrmals am Tag bis zu einmal im Monat sind möglich. Ab Oktober soll der schlaue Gärtner den ersten Kunden bereitstehen.

Ansprechpartner Ahmed Marei
Tel.: 0711 91281383
E-Mail: info@amaronics.com

Zwei Männer führen ein automatisches Bewässerungssystem vor.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 29. August 2017 | 19:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 29. August 2017, 21:22 Uhr