Einfach genial | 23.05.2017 | 19:50 Uhr Dekoratives aus Beton

Ob Blumentopf, Lampe, Schmuck oder Möbelstück: Beton ist längst nicht mehr nur als Baumaterial im Einsatz, sondern ist in den vergangen Jahren zu einem echten Design-Liebling geworden.

Janett Eger rührt mit einer Frau ein einer Werkstatt flüssigen Beton an.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Doch Kreatives aus Beton muss nicht immer teuer sein. Vieles kann man auch mit einfachen Mitteln selber machen. Im Makerspace, einer offenen Werkstatt in Leipzig, können Hobbybastler ihre Projekte verwirklichen. Seit einem halben Jahr arbeitet auch Ralf Karig hier und unterstützt mit seinen Erfindungen seine Freundin Janine Hildebrandt. Zusammen bieten sie hier regelmäßig Beton-Workshops an. Janett besucht die beiden und probiert sich selbst am Beton aus. Dabei entsteht neben Schüsseln auch eine Schreibtischlampe aus Holz und Beton.

Ansprechpartner Janine Hildebrandt & Ralf Karig
E-Mail: beton@makerspace-leipzig.de

ein Stern, ein Kerzenständer und eine Schale aus Beton
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2017, 09:23 Uhr