Einfach genial | 10.01.2017 | 19:50 Uhr Luftreinigender Blumentopf

Zimmerpflanzen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zimmerpflanzen können die Raumluft reinigen. Dabei sind es nicht vorwiegend die Blätter, die auf natürlich Weise für gute Luft im Raum sorgen, sondern vielmehr die Wurzeln.

Helge Knickmeier aus Hamburg entwickelte deshalb einen speziellen Pflanzentopf, der ohne den Einsatz von Strom - die Reinigungsleistung von Zimmerpflanzen durch zusätzliche Belüftung des Wurzelwerks vervielfacht.
Aufgrund seiner Form und seines Aufbaus strömt die Luft am unteren Rand des Topfes ein und wird am Wurzelwerk der Pflanze vorbei geführt. Es entsteht eine permanente Luftzirkulation. Die Wirkungsweise des Topfes ist getestet und zertifiziert vom TÜV Nord.

Ansprechpartner Helge B. Knickmeier
Tel.: 040 57018400
Mail: hbk@airy.de

Zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2017, 22:43 Uhr